Netzwerk­partner

Capufaktur steht für Standortförderung in und rund um Greifswald. Dieses Ziel versuchen wir mit vielen Partnern in der Region zu erreichen, wobei die Zusammenarbeit individuell gestaltet werden kann. Wir können mittlerweile auf viele gemeinsame Projekte zurückblicken, die einen echten Mehrwert für die Region erzielt haben.

                    

 

Kuratorium

Das Kuratorium setzt sich aus Personen der Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, welche uns, im Vertrauen auf die Qualität der geleisteten Arbeit, ihren Namen und ihre Expertise zur Verfügung stellen.

„Eine gute Gelegenheit, sich im Studium an wirtschaftliches Denken zu gewöhnen.“
Prof. Dr. Marius Stanke (Bioinformatik)

„Eine gute Gelegenheit, sich im Studium an wirtschaftliches Denken zu gewöhnen.“
Prof. Dr. Marius Stanke (Bioinformatik)

„Eine gute Gelegenheit, sich im Studium an wirtschaftliches Denken zu gewöhnen.“
Prof. Dr. Marius Stanke (Bioinformatik)

Bild ist nicht verfügbar

"Ich unterstütze Capufaktur gerne, da es mir sehr viel Spaß macht, Erfahrungen weiter zu geben und die Bedeutung von aktiver Netzwerkarbeit zu erläutern."
Heinz Kissel (BARMER GEK)

"Ich unterstütze Capufaktur gerne, da es mir sehr viel Spaß macht, Erfahrungen weiter zu geben und die Bedeutung von aktiver Netzwerkarbeit zu erläutern."
Heinz Kissel (BARMER GEK)

"Ich unterstütze Capufaktur gerne, da es mir sehr viel Spaß macht, Erfahrungen weiter zu geben und die Bedeutung von aktiver Netzwerkarbeit zu erläutern."
Heinz Kissel (BARMER GEK)

Bild ist nicht verfügbar

„Ich unterstütze Capufaktur gerne, weil ich es für sinnvoll halte, Studierende bei der Sammlung erster praktischer Erfahrungen im Bereich der Unternehmensberatung
zu unterstützen.“
Dr. Katharina Hoff (Bioinformatik)

„Ich unterstütze Capufaktur gerne, weil ich es für sinnvoll halte, Studierende bei der Sammlung erster praktischer Erfahrungen im Bereich der Unternehmensberatung
zu unterstützen.“
Dr. Katharina Hoff (Bioinformatik)

„Ich unterstütze Capufaktur gerne, weil ich es für sinnvoll halte, Studierende bei der Sammlung erster praktischer Erfahrungen im Bereich der Unternehmensberatung
zu unterstützen.“
Dr. Katharina Hoff (Bioinformatik)

Bild ist nicht verfügbar

"Es macht immer Spaß, mit Menschen zu arbeiten, die neugierig sind und frühzeitig Verantwortung übernehmen möchten. Wer das zu schätzen weiß, kann einen vielversprechenden Partner gewinnen."
Dr. rer. nat. Jan Vitera, Dipl.-Psych.

"Es macht immer Spaß, mit Menschen zu arbeiten, die neugierig sind und frühzeitig Verantwortung übernehmen möchten. Wer das zu schätzen weiß, kann einen vielversprechenden Partner gewinnen."
Dr. rer. nat. Jan Vitera, Dipl.-Psych.

"Es macht immer Spaß, mit Menschen zu arbeiten, die neugierig sind und frühzeitig Verantwortung übernehmen möchten. Wer das zu schätzen weiß, kann einen vielversprechenden Partner gewinnen."
Dr. rer. nat. Jan Vitera, Dipl.-Psych.

Bild ist nicht verfügbar

„Ich unterstütze Capufaktur, weil es an einer Universität der Eigeninitiative der Studenten obliegt, sich praktische Kenntnisse und Fertigkeiten anzueignen. Dieser Aufgabe nimmt sich Capufaktur löblicherweise an.“
Prof. Dr. Roland Rollberg
(ABWL & Produktionswirtschaft)

„Ich unterstütze Capufaktur, weil es an einer Universität der Eigeninitiative der Studenten obliegt, sich praktische Kenntnisse und Fertigkeiten anzueignen. Dieser Aufgabe nimmt sich Capufaktur löblicherweise an.“
Prof. Dr. Roland Rollberg
(ABWL & Produktionswirtschaft)

„Ich unterstütze Capufaktur, weil es an einer Universität der Eigeninitiative der Studenten obliegt, sich praktische Kenntnisse und Fertigkeiten anzueignen. Dieser Aufgabe nimmt sich Capufaktur löblicherweise an.“
Prof. Dr. Roland Rollberg
(ABWL & Produktionswirtschaft)

Bild ist nicht verfügbar

„Life is never a job – it is always a mission”
Prof. Dr. Steffen Fleßa
(ABWL und Gesundheitsmanagement)

„Life is never a job – it is always a mission”
Prof. Dr. Steffen Fleßa
(ABWL und Gesundheitsmanagement)

„Life is never a job – it is always a mission”
Prof. Dr. Steffen Fleßa
(ABWL und Gesundheitsmanagement)

Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider

 

Beirat & Alumni

In der langjährigen Geschichte von Capufaktur konnten bereits viele, ganz persönliche Erfolgsgeschichten geschrieben werden. Wir sind dankbar, für das große Engagement, welches schon durch unsere Vorgänger mit eingebracht wurde und uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind. Viele ehemalige Mitglieder unterstützen unsere Idee auch noch nach dem Studium aktiv.

 

Dachverbände

 


Die Idee der studentischen Unternehmensberatung verbindet. 
Capufaktur ist mit vielen anderen Organisationen in ganz Deutschland unter dem Dach des BDSU, dem Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen, organisiert. Über 2000 Studierende in 32 Mitgliedsinitiativen folgen einer gemeinsamen Idee. Das Netzwerk stellt für Capufaktur unter anderem eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Weiterbildung dar.

Interessiert? Klicken Sie hier und der BDSU stellt sich kurz vor...


 

 

Auf europäischer Ebene ist Capufaktur Mitglied des JADE. Im Rahmen europaweiter Workshops und Projekte, können sich die Berater von Capufaktur in internationalen Teams persönlich weiterentwickeln.